Beiträge nach Kategorie

verschiedenfarbige Lego-Steine, von denen einer mit "SEO-Plugin" beschriftet ist.

Yoast & Co. – Warum Plugins kein SEO-Ersatz sind

SEO wird häufig als eine Art Kriterien-Katalog angesehen, den es zu erfüllen gilt.

Plugins wie Yoast, AIOSEO oder Rank Math bieten mittlerweile viele praktische Hilfen an, wenn es darum geht, Inhalte auf gute Lesbarkeit und SEO-Relevanz zu prüfen.

Nun ist „Lesbarkeit“ aber mehr, als einige formelle Kriterien zu erfüllen, dazu gehört auch die richtige Ansprache.

weiterlesen
Viele verschiedene Buchstaben auf Scrabblesteinen wahllos direkt aneinandergelegt

Der Podcast-Name – so wird Dein Hörer auf Dich aufmerksam

Der richtige Podcast-Name erzeugt nicht nur Aufmerksamkeit, er bietet auch Klarheit und motiviert zum Handeln.

Ein zur Aussage passendes Cover kann zusammen mit dem Namen zum perfekten Aushänge-Schild werden, Der Podcast wird zum wirkungsvollen Touchpoint.

Wie finde ich den richtigen Podcast-Namen?

Der größte Fehler vieler Podcasts ist es, die Namens-Findung mal so nebenbei abzuhandeln. Da wird kurz der Podcast-Kumpel angerufen. Ach ja, Einzigartigkeit ist wichtig – und modern soll es klingen, wie bei den großen Marken.

weiterlesen
Foto vom Eiffelturm in Paris, im Vordergrund das Märzfeld

Was bedeutet Sichtbarkeit?

Warum Sichtbarkeitsversprechen oft Schaumschlägerei sind und wie Du am besten vorgehst – lass uns ein wenig Licht ins Dunkel bringen.
Was assoziierst Du als Unternehmer mit dem Begriff „sichtbar“ ?

Nicht jedem ist der Begriff „sichtbar“ so geläufig. Ich denke gerne an einen Leuchturm, der aus dem Meer hervorsticht.

Und apropos Hervorstechen. Aus meiner Sicht ist eine glasklare Positionierung die Grundlage für mehr Sichtbarkeit.

Warum eine gute Sichtbarkeit für Dich wichtig ist erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

weiterlesen
Zeichnung eines Leuchtturms, dessen Lichtkegel stark herausstrahlen

6 einfache SEO Webseiten-Tipps, die sofort Deine Sichtbarkeit erhöhen

Was meine ich mit Sichtbarkeit?

Vielleicht kennst Du das auch, Du hast eine schicke Unternehmenswebseite, eventuell sogar einen Blog. Du erzählst jedem von Deiner Webseite. Trotzdem gibt es kaum Besucher.

Sichtbar bist du dann, wenn Du über Google gut gefunden wirst. Jemand gibt eine Frage, ein Thema, ein Anliegen bei Google ein und und der- oder diejenige stößt auf Deine Webseite.

weiterlesen
Ansteigende Münzstapel, aus denen jeweils eine immer größere Pflanze keimt.

Was kostet und nutzt mir SEO? – Der ausführliche Ratgeber

Was kostet mich SEO und wie hoch kann der Ertrag sein?

Skepsis, Unsicherheit oder verhaltenes Interesse – das sind typische Reaktionen, wenn Suchmaschinenoptimierung empfohlen wird. Vielleicht geht es Dir auch so?

Einerseits wird es von Marketing-Experten angepriesen, andererseits tummeln sich viele selbsternannte SEO’s auf dem Markt, welche einem gute Positionen in Rankings versprechen, wenn man entsprechend investiert. Das führt zu Verunsicherung.

Die Frage dahinter ist: Was nutzt mir SEO wirklich? – oder etwas fachlicher ausgedrückt: Wie hoch ist der Return on Invest (ROI) bei einer Webseitenoptimierung?

Warum SEO auch für Dich ein gutes Akquise-System sein kann, erfährst Du hier.

weiterlesen
Zeichnung eines Schlüssels

11 Tipps, wie Sie als Business-Coach Keywords richtig nutzen

Die bittere Wahrheit ist, dass Inhalte, die nicht gefunden werden, Zeitverschwendung sind.

Und hier kommen die Suchbegriffe oder auch ‚Keywords‘ ins Spiel.

Sie haben als Business Coach oder Unternehmer einen eigenen Blog, Podcast oder Youtube Kanal? Dann aufgepasst. Lesen Sie die folgenden Tipps.

weiterlesen
Von einem Haus hängendes schmiedeeisernes Türschild eines Cafés

Die Meta-Beschreibung – eine kostenlose Werbeanzeige

Sie kennen das bestimmt auch: Sie googlen nach einem Begriff. Sie lesen sich die kleinen Texte in den Suchergebnissen durch. Die ersten zwei Ergebnisse passen nicht ganz, aber der Text des dritten Ergebnisses zielt genau auf Ihr Thema ab.

Dieser kleine Text bei jedem Suchergebnis ist die Meta-Beschreibung. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was dahinter steckt und wie Sie diese anpassen, um mehr Klicks auf Ihre Seite zu erhalten.

weiterlesen
pinkfarbene Torte mit Kirschen

Backlinks – 8 Sofort-Tipps für bessere Google-Platzierungen

Ohne Insider-Wissen mit Empfehlungen zu mehr Reichweite

Sie sind in einem umkämpften Markt unterwegs und möchten einen Weg kennenlernen, um auf unkomplizierte Weise Ihre Mitbewerber google-technisch in die Schranken zu weisen?

Sie schaffen es aber einfach nicht an die Top-Positionen? Backlinks können hierbei helfen – nachfolgend erfahren Sie, wie Sie diese Backlinks aufbauen.

Was sind Backlinks?

Empfehlungen – als Selbstständige und Unternehmer lieben wir diese. Es gibt keine vertrauensvollere Methode, an neue Kunden oder Geschäftspartner zu kommen.

Auch im Google Universum gibt es diese Empfehlungen, sie werden Backlinks genannt. Backlinks sind Verweise auf die eigene Webpräsenz. Zu jedem Backlink gehört das Ziel der Verknüpfung (die eigene Seite) und ein Verweistext, auch „Ankertext“ genannt, auf der Ursprungsseite.

weiterlesen
Grüner Aktenschrank, bei dem die oberste Schublade aufgezogen ist.

Ihre Webseitenstruktur – Aufräumen schafft Klarheit

Räumen Sie gerne auf?

Bestimmt kennen Sie die Situation. Sie sind zuhause auf der Suche nach etwas ganz bestimmten. Sie hätten schwören können, dass es sich an einem bestimmten Platz befindet, aber dort ist es nicht. Das kann ein Foto, die berühmte Brille oder ein Adapter sein.

Auch ihre Besucher sind auf Ihrer Webseite auf solch einer Suche, nämlich nach Informationen. Und da hilft es, wenn er oder sie dort fündig wird, wo er oder sie es erwartet.

weiterlesen
Kermit der Frosch sitzt auf einem Ast und hält sich die Arme vor den Kopf

W-Fragen für professionelle Texte und Gespräche

Wer? Wie? Was? – Wieso, Weshalb, Warum?

Erinnern Sie diese Fragen an etwas? Diese einfachen Fragen sind Teil der Titelmelodie der Sesamstraße. Im folgenden Artikel erfahren Sie, dass diese sogenannten W-Fragen nicht nur etwas für Kinder sind, sondern für jeden, der professionell kommuniziert. Besonders hilfreich sind die W-Fragen dabei im Content-Marketing und bei der Gesprächsführung.

weiterlesen
Menü