Ihre Content-Strategie als Coach

So finden Ihre Kunden Sie im Coaching Dschungel

Laut der Marburger Coaching Studie von 2013 gibt es in Deutschland über 8000 professionelle Coaches, Tendenz stark ansteigend. Ich gehe davon aus, dass die wirkliche Anzahl um einiges höher ist, alleine wenn man die Vielfalt an sogenannten ‚Life Coaches‘ mit berücksichtigt.

Nachfolgend stelle ich Ihnen vor, wie Sie mit einer klaren Content Strategie für ihre Kunden in diesem Dschungel sichtbar werden.

grünes Dickicht
Der Coaching-Dschungel

Die richtige Bühne auswählen

Es gibt unzählige Plattformen, über die Sie sich Ihren Klienten präsentieren können. Allerdings sind Sie dadurch noch längst nicht richtig sichtbar.

Eine einfache einseitige Webseite – der sogenannte ‚One Pager“ – ist schnell erstellt und auch das dazugehörige Profil und die Seite bei Facebook zu erstellen dauert nicht lange. Dann noch ein paar Bilder bei Instagram hochgeladen und ein Xing Profil darf auch nicht fehlen. Sie verstreuen Ihre Energie und Zeit auf viele Kanäle.

Aber wo fühlen sich Ihre Kunden mit ihren Anliegen gut aufgehoben?
Weniger ist mehr – zeigen Sie sich erst einmal auf einem Kanal, aber dann mit allen Ihren Facetten.

Das Stochern im Nebel von nichtssagenden Begriffen

Wenn Ihr Kunde oder Klient so eifrig am suchen ist, verirrt er sich schnell in ihm nichts sagenden Angeboten. Da wird von ‚Wing Wave‘ oder ‚Resilienz‘ gesprochen, dabei sucht Ihr Kunde doch nur jemanden, der sein verdammtes Problem versteht und ihm hilft.
Als Coach sind Sie hier ja sowieso der Experte. Also bieten Sie bitte nützliche, authentische Inhalte an. Diese können sachlich oder unterhaltend sein, je nachdem, was zu Ihrem Kunden passt. Hauptsache Sie unterstreichen Ihre Einzigartigkeit in einer für den Kunden verständlichen Sprache.

Google als Wegweiser

Auch 2019 ist Google die häufigste Anlaufstelle bei einer Suche. So wird beispielsweise im Durchschnitt 2400 mal „coach berlin“ pro Monat bei Google eingegeben. Hier findet man die großen Player im Coaching, insbesondere im Business Bereich.

Viele werden nun bei Google weitersuchen, da sie sich nicht mit ihrem Anliegen abgeholt fühlen. Sie verfeinern ihre Suche, indem sie nach ihrem ganz spezifischen Schmerzpunkt Ausschau halten.

Problemorientierte Inhalte sind die Pfadfinder im Dschungel

Und genau hier steckt Ihre Chance als Coach. Wechseln Sie in die Perspektive Ihrer Kunden oder Klienten. Beschäftigen Sie sich mit den Themen Ihrer Zielgruppe. Nehmen Sie sie gedanklich an die Hand, indem Sie ihnen auf Ihrer Webseite mit Ihrem Fachwissen und Ihren Geschichten Vertrauen vermitteln. Die Klienten werden es Ihnen danken.

Machen Sie Ihren Content jetzt sichtbar

In meiner RundumSichbar Erfolgs-Schreibwerkstatt finden wir zusammen den richtigen Weg. Sie finden heraus, wonach Ihre Kunden suchen und wie Sie sie in ihrer Gedankenwelt abholen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.